Zu meiner PORTRAITMAPPE


Während meiner Kunstausbildung an der

"Leonardo Kunstakademie "

begann ich mit Aufzeichnungen zum Thema Portrait. Hierfür verwendete ich ein altes, leeres Fotobuch mit Ledereinband. Mit Bleistift zeichnete ich sämtliche nachfolgende Bilder, beschriftete sie und ergänzte sie auch mit den Maßen der einzelnen Module. Am Ende der einzelnen Zeichnungen zum Kanon des Kopfes fügte ich eine selbst verfasste Zusammenstellung der Module ein. Die Vorlagen zu den Zeichnungen stammen alle aus Büchern meiner kleinen, privaten Kunst-Bibliothek.

 

Anschließend an die Zeichnungen klebte ich Kopien meiner Portraitarbeiten ein. Heute ist das Buch eine schöne Erinnerung an diese Zeit.



In Zukunft werde ich diese Portraitmappe hier auf meiner Webseite laufend mit weiteren Arbeiten und ergänzenden Beschreibungen füllen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0